Übersicht

Parteileben

Dirk Roller wird neuer leitender Geschäftsführer des SPD-Bezirks Braunschweig

Wechsel an der Spitze der SPD-Bezirksgeschäftsstelle Braunschweig. Zum 01.07.2014 wird Dirk Roller die Position des leitenden Bezirksgeschäftsführers übernehmen. Dies hat der Bezirksvorstand Braunschweig einstimmig auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Der 45jährige tritt die Nachfolge von Hans-Henning Schridde an, der zeitgleich in den Ruhestand geht und noch beratend tätig sein wird.

Erfolge am Wahlsonntag im SPD-Bezirk Braunschweig

Annegret Ihbe als unsere Kandidatin sorgte für ein starkes SPD-Ergebnis bei der Europawahl im Bezirk Braunschweig. Michael Kessler wurde als Bürgermeister in Peine mit großer Mehrheit klar bestätigt und bei der Oberbürgermeisterwahl in Braunschweig geht Ulrich Markurth nach einem Superergebnis schon im ersten Wahlgang als klarer Favorit in die Stichwahl am 15. Juni.

100 Jahre Volksfreundhaus – ein Tag zum Gedenken und zum Feiern

Am 01. April 1914 wurde das Volksfreundhaus in Braunschweig bezogen. Eine wechselvolle Geschichte liegt hinter dem Haus und auch hinter den Menschen, die darin arbeiteten und wohnten. Die SPD hat diese "100 Jahre Volksfreundhaus" mit einem Tag der Offenen Tür, dem Festvortrag „100 Jahre Volksfreundhaus – Das Rote Schloss der SPD“ von Dr. phil. Hans-Ulrich Ludewig, Akademischer Direktor i.R. und auch einem Hoffest am 10. Mai 2014 gebührend gefeiert.

Bezirksdelegation beim AfA-Bundeskonferenz 4. – 6. April 2014 in Leipzig

Die diesjährige AfA-Bundeskonferenz fand unter dem Motto „Gute Arbeit in einem sozialen Europa“ statt. Der Bezirk Braunschweig war wieder mit 5 Delegierten vertreten. Neben den Neuwahlen des Bundesvorstandes waren natürlich die Antragsberatungen ein wichtiger Teil der Konferenz. Vor allem die Rente mit 63, der Mindestlohn und die Verbesserung der Mitbestimmung für Interessenvertretungen waren Hauptthemen der Konferenz. Andrea Nahles (Bundesministerin für Arbeit und Soziales) und Sigmar Gabriel (SPD Vorsitzender und Bundesminister für Wirtschaft und Energie) thematisierten in ihren Ansprachen die Erfolge der AfA.

SPE-Kongress in Rom

Ein Bericht von der Delegierten des SPD-Bezirks Braunschweig, Nilgün Sanli zu dem SPE-Kongress vom 27.02.2014 bis zum 01.03.2014 in Rom.

AfA-Bezirkskonferenz Braunschweig

Geprägt von großer Einmütigkeit und weitestgehend Einstimmigkeit (der Vorsitzende Gunter Wachholz erhielt 100 % der abgegebenen Stimmen bei seiner Wahl) handelte eine perfekt organisierte Konferenzregie die Bezirks-Konferenz der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) im SPD-Bezirk Braunschweig am Sonnabend in Wendhausen ab.

Europadelegiertenkonferenz: Gemeinsam für Europa und Weichenstellungen auf dem Bundesparteitag

Mit 97,3 Prozent hat die SPD auf ihrer Europadelegiertenkonferenz am Sonntag den Präsidenten des Europäischen Parlaments Martin Schulz zu ihrem Spitzenkandidaten im Europawahlkampf gewählt. Auf der Konferenz in der Berliner „Arena" wählten die Sozialdemokraten zudem ihre Kandidatinnen und Kandidaten für das Europäische Parlament, darunter auch Annegret Ihbe und Matthias Wehrmeyer für unsere Region. Weiter unten auch der Bericht von Margarita Zimmermann (ehem. Praktikantin des Bezirks BS)

Neujahrsempfang 2014 der ASF

Annegret Ihbe, ASF-Bezirksvorsitzende konnte beim schon traditionellen ASF-Neujahrsempfang in der Schünnemannschen Mühle in Wolfenbüttel über 70 Gäste aus Wolfenbüttel und Umgebung begrüßen. Die ASF im Bezirk Braunschweig hatte gemeinsam mit dem Unterbezirk Wolfenbüttel und der ehemalige Landtagsabgeordnete Dörthe Weddige-Degenhard eingeladen.

Neujahrsempfang der SPD in der Stadt Braunschweig

Von Maren Kronenberg, z.Zt. Schülerpraktikantin beim SPD-Bezirk BS Ich war dabei. Am Donnerstag , den 09.01.2014 fand in der Stadthalle Braunschweig der Neujahrsempfang des SPD-Unterbezirks Braunschweig mit Stephan Weil, Hubertus Heil (MdB) und Ulrich Markurth statt.

Bezirksdelegiertenkonferenz „Europa“: Team für die Europawahl am 25. Mai 2014 nominiert!

Das Team des SPD-Bezirks Braunschweig für die Europawahl am 25. Mai 2014 ist nominiert! Spitzenkandidatin ist Braunschweigs Bürgermeisterin Annegret Ihbe, Ersatzkandidat (sog. "Huckepack-Kandidat") Henning Franke aus Bad Harzburg. Für den weiteren Braunschweiger Platz auf der Bundesliste wird Matthias Wehrmeyer kandidieren - Ersatzkandidatin hier ist Miriam Riedel-Kilehorn (beide aus Peine).

Afa-Regionalkonferenz in Wolfsburg

Rund 80 Gäste, vorwiegend aus der Region, sahen die am Sonnabend stattgefundene Regionalkonferenz Nord der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), in der es vor allem darum ging, wie es wirtschaftlich hinsichtlich der Arbeitnehmer im Norden Deutschlands weitergehen soll. Ehrengast war der Wirtschaftminister Olaf Lies, welcher vor allem verdeutlichte wie sehr Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zusammenhören. Daher wolle er den Kommunen unter die Arme greifen.

Basiskonferenz in Braunschweig: Mitglieder kommen zu Wort

Bericht von Paul Urban und Annamaria Hampe, z.Zt. Schülerpraktikanten beim SPD-Bezirk BS Der Vorstand des SPD-Bezirks Braunschweig lud am Freitag, dem 25. Oktober 2013 zu einer offenen Diskussion in Form einer Basiskonferenz ein. Zu Anfang wurden die rund 350 anwesenden Mitglieder der Partei von dem Bezirksvorsitzenden Hubertus Heil begrüßt. Anschließend stellte sich Sigmar Gabriel, nach einer kurzen Rede, den Fragen und der Kritik der Mitglieder. Detlef Tanke moderierte die offene Diskussion.

Die Menschen wollen Klartext hören

Bericht von Nadine Muthmann und Niklas Metzner Trotz Kälte und Regen in der Löwenstadt ließen sich gut 1000 Braunschweigerinnen und Braunschweiger nicht davon abhalten, gestern mit den Politikern des Bezirks Braunschweig Dr. Carola Reimann (Braunschweig), Achim Barchmann (Wolfsburg und Helmstedt), Hubertus Heil (Peine und Gifhorn) und dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel (Salzgitter-Wolfenbüttel-Vorharz) in angenehmer Atmosphäre zu diskutieren und die Spitzenpolitiker so besser kennenzulernen.

Klartext Open Air Tour mit Sigmar Gabriel und als Gast Roland Kaiser

Diskutieren Sie mit uns! Wir haben eine Idee von Deutschlands Zukunft. Nutzen Sie unsere Open Air Klartext-Veranstaltung vor Ort und diskutieren Sie mit Sigmar Gabriel und Dr. Carola Reimann, Hubertus Heil und Achim Barchmann, unseren weiteren Kandidat/innen aus der Region für die Bundestagswahl. Mittwoch, 11. September um 18:00 Uhr Schlossplatz BRAUNSCHWEIG Als Gast ist Roland Kaiser dabei.

SPD-Bezirk Braunschweig feiert den 150. Geburtstag der Partei

Vor 150 Jahren schlossen sich am 23. Mai 1863 in Leipzig zahlreiche Arbeitervereine aus ganz Deutschland zu einer gemeinsamen Bewegung zusammen – das war die Geburtsstunde der Deutschen Sozialdemokratie. Die Wiege der deutschen Sozialdemokratie stand auch im Braunschweiger Land. Sozialdemokraten wie Wilhelm Bracke und Samuel Spier waren ganz wesentlich mit daran beteiligt, die Gründungsphase der SPD inhaltlich und politisch zu gestalten.

Parteikonvent 2013

Knapp hundert Tage vor der Bundestagswahl hat die SPD auf ihrem Parteikonvent ein klares Konzept für Gute Arbeit, moderne Familienpolitik und sichere Renten vorgelegt. Die Partei zieht geschlossen in den Wahlkampf. Abschaffung von Kita-Gebühren. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns von mindestens 8,50 Euro und die Solidarrente von 850 Euro: Der SPD-Parteikonvent hat in Berlin einstimmig den Initiativantrag beschlossen.

Landesliste für die Bundestagswahl am 22. September 2013

Genau 99 Tage vor der Bundestagswahl hat die SPD Niedersachsen in Walsrode ihre Landesliste für die Bundestagwahl 2013 beschlossen. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel (WK Salzgitter-Wolfenbüttel) führt die Landesliste an, gefolgt auf Platz 5 von Hubertus Heil (WK Peine-Gifhorn) und auf Platz 12 Carola Reimann (WK Braunschweig).

Die SPD in Wolfsburg und Landtagsvizepräsident Bachmann würdigen seine Vorgängerin im Amt: Irmela Hammelstein

Mit einer Schweigeminute am Grab auf dem Wolfsburger Nordfriedhof gedachten langjährige Wegbegleiter am 24. Mai des 18. Todestag der Kommunal- und Landespolitikerin Irmela Hammelstein. Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann erinnerte an die leidenschaftlich kämpfende und streitende Bildungs- und Frauenpolitikerin, die als Landtagsvizepräsidentin auch eine Amtsvorgängerin von ihm war.