Übersicht

Arbeit

Bezirksparteitag 2011: Hubertus Heil mit über 96 Prozent als Bezirkschef bestätigt

Hubertus Heil, seit Dezember 2009 Bezirksvorsitzender des SPD Bezirks Braunschweig, wurde für seine erfolgreiche und effiziente Arbeit belohnt. Beim Bezirksparteitag am 30.April in der Braunschweiger Stadthalle erhielt er bei seiner Wiederwahl mit 96,8 Prozent der Stimmen – ein tolles Ergebnis. Als alter und neuer Bezirksvorsitzender begrüßte Hubertus Heil als Gastredner den Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrates des VW Konzerns Bernd Osterloh und Professor Dr. Peter Bofinger.

Solidarität mit den Beschäftigten von Alstom in Salzgitter!

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Sigmar Gabriel, Vorsitzender der Partei, und Hubertus Heil, Vorsitzender des Bezirks Braunschweig, besuchten vergangene Woche Alstom in Salzgitter. Sie wollten der Frage auf den Grund gehen, wie es um die Zukunft des Zugbauers steht. Es wird befürchtet, dass die Hälfte der derzeit 2800 Mitarbeiter in Salzgitter entlassen werden sollen. Gestern demonstrierten in der Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt rund 2500 Alstom-Mitarbeiter.

SPD-Bezirksvorstand: Jahresauftakt mit Wirtschaftskonferenz und Klausurtagung

Erstmals im Kloster Wöltingerode bei Vienenburg in historischer Atmosphäre tagte der Vorstand des SPD-Bezirks Braunschweig unter Leitung von Bezirkschef Hubertus Heil. Und zum Jahresauftakt waren nicht nur zur Klausurtagung, sondern auch zur angeschlossenen Wirtschaftskonferenz illustre Gäste und Referenten angereist: Der designierte neue Chef der Salzgitter AG Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, Nord/LB Manager Dr. Arno Brandt und zum Kamingespräch Hannovers OB Stephan Weil.

Wachstum durch Gerechtigkeit: Kleiner Parteitag beschließt Eckpunkte für zukünftige Steuerpolitik – Vorschläge von Hubertus Heil fanden einhellige Zustimmung

Die SPD im Bezirk Braunschweig setzt neue Akzente für eine gerechtere Steuerpolitik. Nach einer lebhaften Debatte beschloss der Kleine Parteitag ein Eckpunktepapier zur Steuerpolitik, das auf dem Bundesparteitag der SPD im September diskutiert werden soll. „Wir setzen der Konzeptionslosigkeit der CDU eigene Vorschläge entgegen und sorgen damit für mehr Gerechtigkeit und für positive Impulse für mehr Wachstum,“ erklärte der Bezirksvorsitzende Hubertus Heil.

Arbeitnehmerkonferenz auf Einladung von Sigmar Gabriel

Über 200 Gewerkschafter und Betriebsräte waren der Einladung von Sigmar Gabriel ins Gästehaus der Salzgitter AG gefolgt - ein Veranstaltungsort, den auch schon regelmäßig Herbert Wehner besuchte, wie Peter-Jürgen Schneider, Vorstand der SZ AG in seiner Begrüßung als Gastgeber bemerkte. Zur Diskussion eingeladen waren IG-Metall-Chef Berthold Huber, der VW-Gesamtbetriebsvorsitzende Bernd Osterloh und der Betriebsratsvorsitzende von MKN Wolfenbüttel, Detlef Weidenthal.

Junge Teams mit Hubertus Heil: „Bildung ist ein Menschenrecht!“

Am Dienstag, den 11. August 2009, trafen sich die Jungen Teams des Bezirks Braunschweig in Peine mit dem Generalsekretär der SPD Hubertus Heil (MdB), um in einer lockeren Atmosphäre über die programmatischen Inhalte der SPD zu diskutieren. Zentrales Thema war, wie man in Zukunft eine gerechte Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik für junge Leute gestalten kann, in der jeder Mensch frei und selbstbestimmt leben kann.