AfA Bundeskonferenz in Bad Kreuznach

Auf dem Foto von l.n.r.: der bisherige AfA-Vorsitzende Klaus Barthel, Gunter Wachholz, die neue AfA-Vorsitzende Cansel Kiziltepe und die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken.

Gunter Wachholz erneut in den AfA-Bundesvorstand gewähl

Bei der jüngsten Bundeskonferenz der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) vom 8.4.22 bis 10.4.22 in Bad Kreuznach wurde der Vorsitzende des AfA-Bezirkes Braunschweig Gunter Wachholz erneut in den 21-köpfigen AfA-Bundesvorstand gewählt. Als neue AfA-Bundesvorsitzende wurde die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin Cansel Kiziltepe mit großer Mehrheit als Nachfolger von Klaus Barthel gewählt.

Die Bundeskonferenz stand unter dem Motto „Gemeinsam den Wandel gestalten“. Die über 200 Delegierten hatten in der Konferenz über 180 Anträge zur Zukunft der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik zu entscheiden. Das Thema Transformation in den Betrieben und die Auswirkungen auf die Arbeit wurden sehr stark diskutiert und dazu entsprechende Beschlüsse gefasst. Natürlich spielte auch der verheerende Krieg in der Ukraine und die damit verbundenen Auswirkungen auf unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft eine große Rolle.

Während der Konferenz waren auch persönlich die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken, der SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert, der AfA-Ehrenvorsitzende Rudolf Dressler und per Videobotschaft der Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zugegen. 

In der AfA-Bundeskonferenz wurde mit grosser Mehrheit die Umbenennung der „Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen“ beschlossen. Zukünftig steht die AfA für die „Arbeitsgemeinschaft für Arbeit“ innerhalb der SPD. 

Der SPD Bezirk Braunschweig war mit 6 Delegierten (Matthias Disterheft, Deborah Schulz, Thomas Klusmann, Jan-Sören Lühr, Oliver Bartels und Gunter Wachholz) bei der Konferenz vertreten. „Mit unseren Anträgen haben wir als AfA-Bezirk Braunschweig einen aktiven Beitrag auf dieser Konferenz  geleistet. Und wir sind besonders stolz, dass die neu benannte AfA, „Arbeitsgemeinschaft für Arbeit“, dem Personalvorschlag des AfA-Bezirkes Braunschweig gefolgt ist und erstmals mit Cansel Kiziltepe eine weibliche Vorsitzende hat.“, so das Fazit des Braunschweiger AfA-Bezirksvorsitzenden Gunter Wachholz.

 

Auf dem Foto von l.n.r.: Die AfA-Delegation aus dem Bezirk Braunschweig mit Jan-Sören Lühr, Deborah Schulz, Thomas Klusmann, Gunter Wachholz, Oliver Bartels und Matthias Disterheft.

 

Auf dem Foto von l.n.r: Cansel Kiziltepe, Gunter Wachholz und Saskia Esken.